APP DESIGN

appdesign_beyouty-app
APPDESIGN – BEYOUTY

Hier wollte ich eine sozialkritische App entwickeln, die für den Nutzer einen sehr persönlichen Mehrwert hat.
Sie zeigt meine Idee für eine ganz neue Art von Fotobearbeitungsapp, die einen auf sehr forsche Art begleitet und damit aus der Masse herausstechen soll.

Menschen versuchen heutzutage mittels zahlreicher Bearbeitungstools ihr perfektes Selbst zu kreieren. Das dies keinerlei Realitätsbezug hat, verlieren die meisten aus den Augen. Daraus resultiert, dass viele Social Media Kanäle mit solchen Bildern überhäuft werden. Viele Menschen bekommen dadurch Selbstzweifel und üben starke Kritik an sich selbst.

Mit Hilfe von BEYOUTY wird der Nutzer auf diese Probleme aufmerksam gemacht. Der Begriff „Editing“ wird durch „Faking“ ersetzt, um zu verdeutlichen, dass jegliche Bearbeitung des Bildes einen „Fake“ darstellt. Prominente, die auf diese Themen hinweisen wollen, nutzen diese App, um bei Nutzung der Filter auf Ihre Instagrambeiträge aufmerksam zu machen. Verwendet der Nutzer die Tools, werden diese ausgeführt, jedoch auch gleichzeitig kritisiert.

Das Bild wird beim Speichern in einem Ordner namens „Fake but Fame“ abgelegt. Dies soll dem Nutzer verdeutlichen, dass er so perfekt ist, wie er ist, ohne das äußerliche Veränderungen vorgenommen werden müssen, und viele Beiträge auf Social Media nicht der Wahrheit entsprechen.

Mein Ziel war es, eine neue Art von App zu erstellen, die für den Nutzer eine hilfreiche App zur Lösung seiner Probleme darstellt, aber gleichzeitig auf kritische Themen hinweist. Diese Hinweise sollten durch eine, für den Nutzer eher untypische und penetrante Art und Weise hervorgerufen werden.

prototyp_gymsy
APPDESIGN – GYMSY

Mit GYMSY kann der Nutzer Home Gyms in seiner Umgebung suchen und bei Privatpersonen trainieren. Nutzer können Termine absprechen und sich am Ende gegenseitig Bewertungen schreiben.

Die App soll durch Modernität und Funktionalität glänzen und eine hohe positive Usability erreichen. Daher wurden klickbare Elemente so angelegt, dass sie mit den Fingern leicht zu erreichen sind und Toasts verwendet, um dem Nutzer Rückmeldung über den Status des Systems und des ausgeführten Handlungsschritts zu geben.

Bei den UI Components wurde sich hauptsächlich nach den Vorgaben von Material Design gerichtet.

Appdesign – GROCERYGETTER

Meine Idee dieser App war es, das Einkaufen in fremden Supermärkten für Menschen einfacher zu gestalten und auf besonders ökologische Angebote aufmerksam zu machen.

Mit dem Grocerygetter kann man den jeweiligen Supermarkt eingeben und sich per GPS durch den Laden führen lassen. Die App führt einen direkt zu den Artikeln aus der vorher angelegten Einkaufsliste.

Wollt ihr ein Design für eure App, euer Firmenlogo, oder andere Print-und Webmedien erstellen lassen? Kontaktiert mich gerne!

APP DESIGN

Beim Designen von Apps wird das UI und das UX Design einer App gestaltet. Die Ziele der App werden analysiert und die User Experience daraufhin geplant. Das ganze wird dann mittels Adobe Xd prototypisiert. Hier wird eng mit dem App Entwickler zusammengearbeitet, um ein perfektes Ergebnis zu erzielen.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner